Rhodesian Ridgeback


 
   

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA ... in memoriam

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

=> Lay´s Erfolge

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung Herbst 2019 !!!

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Fotos 2019

 


     
 

__________________________________________________________________

Kiss from a Rose
KHEMALAY  NAKAWA 

... mein kleines Röslein
geboren am 09.07.2017 als 3te von 8 Geschwistern (3 Hündinnen/5 Rüden)
Mutter: Hembadoon Nakupenda of Red Lion Hunter
Vater: Wisdom of Argo G&C
Größe: 66 cm
Gewicht:  32 kg
Vollzahniges Scherengebiss
HD: A-frei
ED: 0-frei
OCD: frei
Übergangswirbel: frei/o.B., keine Keilwirbel
PL: frei
Degenerative Myelopathie (DM): frei - Genotyp N/N (Exon 2)
(Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel.
Es trägt somit nicht den Hochrisikofaktor für DM im Exon 2 des SOD1-Gens.)

Hämophilie B (Faktor IX): frei
- Genotyp weiblich X(N)/X/N, männlich X(N)/Y
(Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel.
Es trägt somit nicht die ursächliche Mutation für Hämophilie B im FIX-Gen.)

Dilution/Fellfarbverdünnung - D-Lokus: frei - Genotyp D/D
(Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das D-Allel.)
Fellfarbe braun - B-Lokus: Genotyp B/B - kein Livernose-Genträger
(Das untersuchte Tier ist reinerig (homozygot) für das B-Allel)
Juvenile Myoklonische Epilepsie - JME : Genotyp N/N - frei
(Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel.
Es trägt somit nicht die ursächliche Mutation für JME im DIRAS1-Gen)
Großes Blutbild: ohne Befund !
Schilddrüsenprofil: ohne Befund ! 
 DNA-Profil: erstellt und eingelag
ert
(Getestet über LABOKLIN im Oktober 2018)

Augenuntersuchung: ohne Befund
frei von MPP, PHTVL/PHPV, Katarakt, RD, Hypoplasie, CEA, Entropium, Ektropium, Distichiasis, Korneadystrophie, Linsenluxation,
PRA und Sonstige ... keine Anzeichen der als erblich angesehenen Augenerkrankungen

Herzsonographie: ohne Befund
keine Herzgeräusche, keine makroskopischen Veränderungen, frei von kongenitalen Herzerkrankungen (Aortenstenose, Pulmonalstenose),
keine Klappenerkrankungen, keine kardiovaskulären Veränderungen

Uneingeschränkte Zuchttauglichkeit am 10.02.2019 mit "vorzüglich" erhalten !!!

Besitzer: Lukas Albrecht / Co-Owner: Ilona Engel


Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA
vertritt nun die 4. Generation der "of Red Lion Hunters" !!!
.... was auch in ihrem Namen festgehalten ist.
Diese setzt sich wie folgt zusammen:
Kiss from a Rose - das Motto unseres K-Wurfes
- der Anfangsbuchstabe (aufgrund unseres K-Wurfes)
HEM -von ihrer Mutter HEMbadoon Nakupenda
AL - von ihrer Uroma und der Stammhündin meiner Zucht ALma ... die Mutter aller of Red Lion Hunters
AY - von ihrer Oma BeLAYnesh
Die Namen dreier Generationen ... in der 4. Generation vereint  !!!
und  als Zusatzname NAKAWA  - dieser stammt aus dem
Swahili und bedeutet "wunderschön" !!!
Rufname : LAY 

Unsere Lay stammt aus einer Verpaarung, deren Eltern wiederum beide aus Outcrossverpaarungen hervorgehen.

Im Pedigree ihrer Mutter, unserem Doon*chen, vereinen sich bekannte,  altbewährte und bedeutende Linien. 
  Sicherlich sticht hier die Linie des berühmten Champions „Makaranga Famous Chaka",
Sohn des legendären Reinafrikaners und Ausnahmerüden „Shane at Makaranga“ hervor.
Mit diesem Rüden gründete Frau Brook-Risse 1979 die erfolgreiche  deutsche „Makaranga-Linie“,
die einen wichtigen Impuls in der Rhodesian Ridgeback-Zucht setzte !!!

Afrikanisches Blut fließt ebenfalls über Lionland Platini, einen reinafrikanischen Importrüden,
und die Kennel Ye Yapha, Vignons, Shangara, Umvutcha und Glenaholm aus Zimbabwe und Südafrika, ein.
Auch bekannte holländische Blutlinien, zurückzuführen auf die Linien „of Nyasalaland“, die Kennel „v.H. Maasjesfles“ und "Rydgeway" aus Holland ("Rydgeway African Hunter"), einen der ältesten englichen Kennels „Gunthwaite“,
sowie "Umvuma" aus Deutschland, sind in dieser Abstammung zu finden.


Das Pedigree ihres Vaters Wisdom of Argos G&C, ein in Südamerika/Argentinien von Claudia Roisentul gezogener FCI-Rüde, weisst ebenso ausgezeichnete und exzellente Linien auf.
Väterlicherseits findet man über seinen  Großvater den in Rußland hochdotierten mehrfachen Multi-Champion „Aresvuma Zulu Zuka“ (WORLD WINNER 2009, EURO WINNER 2010, BOB & BIG-IV CRUFTS 2010) ,sowie den „Harmakhis Wisdom Kennel“ (von Sarah Venturelli) aus Italien, der auf die alten afrikanischen Linien Pronkberg und Shangani zurückführt. Mütterlicherseits vereinen sich über „Bulawayo Liondog“ brasilianische und amerikanische Linien sowie die Linie „Cartouche“ aus Johannesburg/Südafrika, aus der weltweit zahlreiche Champions hervorgingen und die ihren Ursprung im Glenaholm-Kennel, einer der ältesten und bekanntesten afrikanischen Linien, hat.

In Lay´s Pedigree vereinen sich somit altbekannte, hervorragende, berühmte
 und in der Ridgebackzucht bewährte Linien aus der ganzen Welt!

Lay stammt von wesensfesten und gesunden Eltern ab ...
... und mit ihrem durchaus nicht alltäglichem Spitzenpedigree hoffen wir
einen soliden Grundstein für sie als eine gute Zuchthündin gelegt zu haben !!!

Nun heisst es aber erstmal abwarten .... wie sie sich entwickelt
... und hoffen, dass die das Erbe ihrer Uroma Alma, Oma Nesh und Mama Doon
würdevoll antritt !!!


2019

An unserer ersten Ausstellung dieses Jahr haben wir die Show gerockt !!!
Die oRLH´s waren überaus erfolgreich !
Neben den Erfolgen von Mama, Schwester und Bruder (hierüber mehr in deren Rubriken)
erhielt mein Röslein heute bei ihrem ersten Start in der Offenen Klasse die
Höchstformwertnote V1 - CACIB, einen tollen Richterbericht, den Titel "Bayern-Sieger",

und belegt bei der "Best in Show" den 3. Platz !!! ...
UND  ... Töööröööööö ....
Kiss from a Rose Khemalay Nakawa of Red Lion Hunter
hat heute ihre uneingeschränkte Zuchttauglichkeit mit "vorzüglich" bestanden !!!


Somit können wir nun konkrete Pläne zur unseren
M-Wurf im Sommer 2019 schmieden !!!

______________________________________________________________________________________

2018


21.01.2019
Ein weiterer Schritt in Richtung ZTP ist getan !!!
Kiss from a Rose Khemalay Nakawa
wurde heute bei Dr. Reinhard Schramm (gepr. Untersucher DOK und CC) in Erlangen zur Augenuntersuchung und zur Herzsonographie vorgestellt !!!
Befunde:
Augenuntersuchung: frei von MPP, PHTVL/PHPV, Katarakt, RD, Hypoplasie, CEA, Entropium, Ektropium, Distichiasis, Korneadystrophie, Linsenluxation, PRA und Sonstige ... keine Anzeichen der als erblich angesehenen Augenerkrankungen
Herzultraschall: keine Herzgeräusche, keine makroskopischen Veränderungen, frei von kongenitalen Herzerkrankungen (Aortenstenose, Pulmonalstenose), keine Klappenerkrankungen, keine kardiovaskulären Veränderungen
I´m so HAPPY !!!  


20.12.2018
Nachdem sich unser Lay etwas zögerlich verhielt und es NICHT, wie wir eigentlich vermutet hatten,
 ihrer Oma und ihrer Mama im November gleichtat, ist es nun doch endlich soweit ...
... Lay ist läufig !!
Anfang nächsten Jahres stehen nun weitere zuchtrelevante Untersuchungen an
(Herzultraschall, PRA-Untersuchng, HD-, ED-, OCD, Übergangswirbel röntgen)
sowie im Frühjahr, fallen alle Untersuchungsergebnisse positiv aus,
die Zuchtauglichkeitsprüfung über unseren Zuchtverband !!!
Und wenn dann alles so läuft, wie wir uns das wünschen, können wir (aktuell noch mit vorsichtiger Prognose)
in die Planung für unseren M-Wurf im Sommer 2019 gehen !!!


04.11.2018

Unsere für dieses Jahr letzte Ausstellung, die EKU-Deutschlandsiegerschau in Wolnzach ...
an der sich unser Lay mit ihrer zurückhaltenden aber dennoch zauberhaften Art ordentlich im Ring presentierte
und mit der Höchformwertnote SG 1 - JA, einem schönen Richterbericht und dem Titel
"Deutschland-Jugendsieger"
belohnt wurde !!!
Lay erhielt mit dieser Bewertung die 3. Anwartschaft für den Jugendchampion !!!

Und auch die restlichen Ergebnisse der oRLH-Familie können sich sehen lassen !!! 
Legendary Leeloo Kukuwah: Jüngstenklasse VV - JÜA
 Kiss from a Rose Kasamu - Lay´s Bruder (Besitzer: Tani Ja & Uwe), Jugendklasse Rüden SG 1 - JA
Hembadoon Nakupenda, Ehrenchampionklasse V 1 - CACH

12.10.2018
Der erste Schritt ist getan ....
die Ergebnisse der genetischen Untersuchungen über eventuelle Erbkrankheiten liegen vor !!!
 
Degenerative Myelopathie (DM): frei - Genotyp N/N (Exon 2)
Hämophilie B (Faktor IX): frei - Genotyp weiblich X(N)/X/N, männlich X(N)/Y
Dilution/Fellfarbverdünnung - D-Lokus: frei - Genotyp D/D
Fellfarbe braun - B-Lokus: Genotyp B/B - kein Livernose-Genträger
Großes Blutbild: ohne Befund !
Schilddrüsenprofil: ohne Befund !
DNA-Profil ist erstellt !
(Getestet über LABOKLIN im Oktober 2018)
Weitere zuchtrelevante Untersuchungen folgen zu gegebener Zeit !!!


09.09.2018
Wir waren in Straubing auf Weltsiegerschau !
Lay, die in der Jugendklasse startete, hatte heute ihren "sensiblen Tag", zeigte sich jedoch trotzdem gelassen und erhielt hierfür, neben einem klasse Richterbericht die Höchstformwertnote SG1 JA und den Titel "Weltjugendsieger" !

Mama Doon und Schwester Leeloo waren auch dabei - Ergebnisse auf deren Profilen

28.08.2018
Mein Röslein ?
Kiss from a Rose Khemalay Nakawa
 Mein Lay

13 Monate alt

Bild könnte enthalten: Hund und Text


09.07.2018
Happy Birthday, Kiss from a Rose Khemalay Nakawa
Ein Jahr bist Du nun schon bei uns und bereits am dritten Tag, als Du noch blind und taub
nachts aus Deiner Wurfkiste ausgebüxt bist und Dich zu mir auf´s Kopfkissen auf meiner Luftmatratze
gekuschelt hast, wusste ich, Du bist MEINS !!!
Von der anfänglichen kleinen "Pummelfee" hast Du Dich zu einer chicken und eleganten Hündin entwickelt.
Dein Wesen hast Du definitiv nicht von Deiner doch etwas leicht durchgeknallten Mutter, sondern von Deinem wunderbaren und tiefenentspannten Vater "Wisdom of Argos G&C" geerbt. Nett, freundlich und aufgeschlossen zu jedermann und dennoch ruhig und ausgeglichen ... nicht langweilig ... nein (Du kannst auch ganz schön lustig sein) !!!
Für eine Hündin in Deinem Alter ein absoluter Traum  
(und glaube mir ... Deine Mutter und auch Deine Oma haben mich in diesem Alter
manches Mal zur Verzweiflung gebracht ).
Das erste Jahr mit Dir ... und jede Minute davon warst Du für uns eine Bereicherung !!!
Unser Lay ... unser Röslein ... wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zu Deinem 1. Geburtstag !!!
...uns uns noch viele gemeinsame zauberhafte Jahre!



09.01.2018
Mein Lay ... 6 Monate alt ... 61 cm, 25,4 kg



06.01.2018
Ein "must-have" für Lay wenn ich Joghurt esse ...
Becher ausschlabbern
*mmmmhhhhhhhh*


...und dann ... Lay will meeeeeeeeehr !!!



05.01.2018


2017


14.10.2017




29.10.2017
Mein Lay  ♥ ... 16 Wochen alt


05.11.2017
Debüt für mein kleines Lay ...
bei der Deutschland-Siegerschau in Wolnzach präsentierte sich mein kleines Röslein toll
und er hielt dafür einen klasse Richterbericht, die Höchstformwertnote VV - JUÄ
 und ihren ersten Titel
"Deutschland-Jüngstensieger" 
 !!!



Auch ihr Bruder Kasamu war mit von der Partie ...
und wie sein Schwesterchen zeigte er sich sehr ordetlich und erhielt ebenso die Höchformwertnote VV-JÜA
und den Titel "Deutschland-Jüngstensieger  bei den Rüden in seiner Klasse !



09.12.2017
Mein Lay
5 Monate alt ... 58 cm ... 22,3 kg



18.12.2017
Mein Lay und ich hatten Spaß ...
... oder auch ...
der Versuch mit einem 5 Monate altem Hundekind Zipfelmützenfotos für Weihnachten zu machen !!!
 



24.12.2017
Sohnemann Lukas und sein/unser kleines Lay



 
 

Heute waren schon 20 Besucher (74 Hits) hier!