Rhodesian Ridgeback


 
   

2.Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

=> Hochzeit Alma & Boma

=> Almas Trächtigkeit

=> Die Geburt

=> 1.Woche

=> 2.Woche

=> 3. Woche

=> 4.Woche

=> 5.Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8.Woche

=> 9.Woche

=> 10. Woche

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2018 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

2. Woche
02.11.- 08.11.2013

Nun ist die "Fanta 4" schon eine Woche alt !!!

Sie wachsen und gedeihen, sind fit und munter
und nehmen ordentlich an Gewicht zu !!!


Und auch Alma geht es sehr gut!!!
Sie hat die OP sehr gut überstanden und keinerlei Probleme danach!
Die Naht sieht fantastisch aus ...
... nässt nicht und Alma macht keine Anstalten daran zu schlecken oder zu knabbern!

Sie kümmert sich liebevoll und rührend um ihre Kinderlein,
beschmust und bekuschelt sie von früh bis spät!!!!

Seit 2 Tagen verlässt sie  auch schon freiwillig die Wurfkiste,
um es  sich auf dem direkt daneben liegenden Hundekissen ein wenig gemütlich zu machen...
... den Blick aber stets auf ihre Jungs gerichtet !!!

Momentan dürfen sich Ajamu und Nesh
den Zwergen noch nicht wirklich nähern!
Nicht einmal das Welpenzimmer darf von den beiden betreten  werden ...
.... da schmeisst die Muddi ihnen gleich einen bösen Blick zu und es wird gaaaaaaanz tief gebrummelt ....
was von Ajamu und Nesh auch absolut respektiert wird!
Allerdings platzt das Nesh bald vor Aufregung ...
.... sie möchte soooooooo gerne zu ihren kleinen Brüdern und diese beschnuppern und mit ihnen spielen ...
... aber da wird sie sich wohl noch ein kleines Bisschen gedulden müssen!!!


Und hier die Jungs im Einzelnen:

Herr Blau

... ein ruhiger Zeitgenosse !!!
Schlafen, fressen, schlafen, fressen ...........

... und unser "Smiley" !!!

Herr Grün

... unser Schwergewicht, der "Chiller" ...
... und Rückenschläfer !!!

Herr Rot

Der Entdecker und "Explorer" !!!!
Ständig auf dem Weg (noch im Blindflug) die gesamte Wurfkiste zu entdecken !!!!

und

Herr Gelb

... unser Kleinster ... aber was für ein "Pfiffikus" !!!
Schimpft wie ein Rohrspatz, wenn Mama´s Zitze leer ist
und räumt dann ohne Rücksicht auf Verluste
seine großen Brüder einfach von den Vollen weg!
*kicher*


03.11.2013
*blinzel*
... sie fangen an, die Äuglein zu öffnen !!!
♥ ♥ ♥


06.11.2013
Heute morgen war unser TA  Hannes da, um Alma die Fäden zu ziehen.
Die Naht ist prima verheilt und Alma hat von ihm nun wieder
"Ausgangserlaubnis ohne Einschränkung"
erteilt bekommen !!!
Ebenso war er von ihrem Allgemeinzustand absolut begeistert !!! 
Und nachdem die Diva schon seit ein paar Tagen ein recht traurigiges Gesicht machte,
wenn ich mit Ajamu und Nesh zum Pony gefahren bin, dürfte sie heute endlich wieder mal mit !!!
Hat die sich gefreut !!!
Als wir allerdings nach 1,5 Stunden wieder zuhause waren,
konnte sie es kaum erwarten aus dem Auto zu kommen,
um schnurstracks nach ihren Kinderlein zu sehen!
Aber es waren ja alle noch da!
Die Milchbar wurde postwendend eröffnet,
alle ordentlich durchgebputzt
und nun liegt die Muddi wieder glücklich und zufrieden bei ihren Zwergen!

Die "Fanta 4" wächst... und wächst ... und wächst ...
und alle haben bereits die 1 kg-Marke überschritten !!! 

Alle vier Jungs haben mittlerweile die Äuglein geöffnet !!!

Sie sehen zwar noch nicht scharf
... aber der erste hat mich doch tatsächlich heute schon angebellt !!!!

Herr Blau
Herr Rot,
der bereits neue Welpeneltern gefunden hat und nun
"Grisu Khalfani" 
heisst!
Allerdings darf ich bei ihm noch nicht verraten,
wo er sein zukünftiges Leben führen wird!
Seine neuen Eltern halten sich momentan noch im Ausland auf,
 kommen extra wegen ihm zur Weihnachtszeit , früher als geplant, zurück nach Deutschland
und wollen die gesamte Familie überraschen!

Herr Grün

Herr Gelb
Er hat auch schon ein neues Zuhause gefunden!
"Gabani Ngozi" wird in Zukunft bei Katrin und ihrem JRT "Fox"  in Schwaig wohnen !!!!

Der Tagesablauf der "Fanta 4" besteht zum größten Teil noch aus
"an der Mama nuckeln" und schlafen!!!


Ab und zu wachen sie aber schon mal auf ....
und dann werden bereits die ersten Gehversuche gestartet!

Sehr zu meiner Belustigung ...
10 cm vorwärts ... Rolle seitwärts incl. Purzelbaum ... 10 cm vorwärts *kicher*
... aber dies teilweise in einem Affenzahn,
dass mir fast schon schwindelig wird *kicher*





 

 
 

Heute waren schon 36 Besucher (405 Hits) hier!