Rhodesian Ridgeback


 
   

4. Lebenswoche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

Unsere Hunde

* Erfolge

Wurfplanung 2021

Foto-Galerie

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

C-Wurf 2011

D-Wurf 2012

E-Wurf 2012

F-Wurf 2013

G-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

K-Wurf 2017

L-Wurf 2018

M-Wurf 2019

N-Wurf 2020

O-Wurf 2021

P-Wurf 2021

=> Hochzeit Lay & Tami

=> Trächtigkeitskalender Lay

=> 1. Lebenswoche

=> 2. Lebenswoche

=> 3. Lebenswoche

=> 4. Lebenswoche

=> 5. Lebenswoche

=> Fotos - Special Edition

=> 6. Lebenswoche

In Memorian

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Gästebuch

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 


__________________________________________________________________________________________
4. Lebenswoche
06.09. - 12.09.2021


Wir starten in die 4. Lebenswoche ... die Zeit rast
Unsere Zwerge entwickeln sich pima und werden von Tag zu Tag agiler.

Zwar schlafen sie immer noch die meiste Zeit des Tages, aber wenn sie wach sind geht es hier schon sehr lustig zu.
Die Stabilität der kleinen Beinchen und ihr Gleichgeicht wird immer besser und sie sind schon ganz schön schnell unterwegs . Ok - ab und zu überschätzt sich noch der ein oder andere und purzelt auf die Nase, aber das Prinzip "hinfallen - aufstehen - Krone richten und weiter machen" haben auch die Kleinen schon richtig gut drauf.
Sie spielen bereits miteinander ... es werden gegenseitig Öhrchen beknabbert und geputzt ,
sich  angspielt und auch schon geknurrt und gebellt.

Mittlerweile bekommen sie, neben Mamas nahrhafter Milch, schon zwei Mahlzeiten zusätzlich.
Morgens in Ziegenmilch eingweichtes Trockenfutter mit etwas Quark oder Hüttenkäse und abends
FLEISCH, ebenso mit Quark oder Hüttenkäse, alles noch recht flüssig, denn die Zähnchen sind wohl
gerade am Durchbrechen, dienen aber noch nicht wiklich gut zum Kauen . Da wird geschmatzt und geschleckert,
bis die Bäuhlein so voll sind und sie aussehen, als hätten sie einen Ball verschluckt, dass sie danach ein
gaaaaaaanz langes Verdauungsschläfchen machen müssen.

Die Tischmanieren werden auch immer besser .

Sie sind noch nicht optimal, denn ab und zu rutscht schon noch
einer aus Versehen aus un landet mitten im Napf , aber Mama Lay putzt suie danach weder ordnungsgemäß
....und wird, glaub ich, alleine schon davon satt .
Lay, die sich nun seh viel außerhalb des Welpenzimmers aufhält, umsorgt und pflegt ihre Kinder nach wie vor hingebungsvoll ... immer wieder schaut sie nach den Kleinen, putzt das Zimmer und säugt in regelmäßigen Abständen.

Meiner einer ist mit den abschließenden Vorbereitungen des Außenbereiches so gut wie fertig, denn wenn
das Wetter uns gnädig ist, dürfen die Zwerge in den nächsten Tagen das erste Mal an die frische Luft und
wir eröffnen die Outdoor-Saison. damit unsere zukünftigen Welpeneltern, die ab dem kommemden Wochenende
ihre Babies be- und aussuchen dürfen, vielleicht schon im Garten mit ihren neuen Familienmitgliedern
ein bisschen spielen können.

Und hier die neuen Einzelportraits:


              

              

              

              

              

              

              



09.09.2021
Lay sagt: "Die Babies sind jetzt groß genug, ab heute wird am Stehimbiss gegessen!!!"


Wir üben fleissig - die Tischmanieren werden besser
 

Heute dürften die Babies  das erste Mal frische Luft schnuppern ...


Während die einen   
sich noch nicht ganz schlüssig waren ....

... waren die anderen etwas mutiger
  

und haben sich ein paar Schritte vor die Tür gewagt
  

meinst echt, dass ich da raus kann  
ok ... schön langsam ...  

eine Pfote nach der anderen ...

geschafft ...  Fraule sagt, ich bin ein Held ...
                                         
aber a bisserl mulmig ist mir schon noch


10.09.2021
Das erste Besucherwochenende steht bevor und unsere zukünftigen Welpeneltern
dürfen ihre neuen Familienmitglieder be- und aussuchen.

Den Anfang machten heute Kristina und Michael und haben sich
in gegenseitigem Einverständnis mit Herrn Orange für ihn entschieden.
Unser aktuell Dickster heisst jetzt
Perfect Match PABLO PAGAO of Red Lion Hunter

und zieht Mitte Oktober nach Pottenstein bei uns um die Ecke.

Mama Lay hat´s erlaubt ... Leeloo darf zu den Welpen
... alles tiefenentspannt


... und Leeloo ist überglücklich


11.09.2021

Baby Nr. 2 hat und wurde auserwählt !
Die kleine Frau Orange heisst nun Perfect Match PIRA MALOU

und wird im Oktober  zu Chris & Fanny und
ihren Töchtern Maya und Lene in die Schweiz ziehen

12.09.2021

Zwei weitere unserer kleinen Engel haben heute Ihre neuen Welpeneltern gefunden:

Zwischen Frau Beige und Celine & Dominik aus Egelsbach bei Frankfurt
wurde die Wahl beiderseitig mit absoluter Mehrheit angenommen
und die kleine Maus Perfect Match PULIKA MILA getauft


Und Ellen und Karlheinz aus Nürnberg  wurden von
Frau Blau, die nun Perfect Match PAANI CARA heisst, überzeugt



3 für die Welpen aufregende und anstrengene Tage liegen hinter uns.....

jetzt noch ein bisschen mit Mama kuscheln ...


...ein Gute-Nacht-Küsschen für die Schwester


 ... und dann "Gute Nacht, Welt
*schnarch*


In den kommenden Tagen werden weitere Entscheidungen fallen ...



 
 

Heute waren schon 29 Besucher (202 Hits) hier!