Rhodesian Ridgeback


 
   

7.Lebenswoche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

Unsere Hunde

* Erfolge

Q-Wurf *Que belle ...*

=> Trächtigkeitskalender *Que belle ...*

=> Geburt

=> 1.Lebenswoche

=> 2.Lebenswoche

=> 3.Lebenswoche

=> 4.Lebenswoche

=> 5.Lebenswoche

=> 6.Lebenswoche

=> 7.Lebenswoche

=> 8.Lebenswoche

=> 9.Lebenswoche

=> 10.Lebenswoche

Wurfplanung 2022

Foto-Galerie

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

C-Wurf 2011

D-Wurf 2012

E-Wurf 2012

F-Wurf 2013

G-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

K-Wurf 2017

L-Wurf 2018

M-Wurf 2019

N-Wurf 2020

O-Wurf 2021

P-Wurf 2021

In Memorian

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Ilonas Fortbildungen

Links

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Gästebuch

Kontakt

Der RR - Wissenswertes

Impressum

Datenschutz

 


     
 


_________________________________________________________________________________________

7. Lebenswoche
09.11. - 15.11.2022

Die Zeit rast ... jetzt sind die Zwerge schon 6 Wochen alt
und es dauert nicht mehr lang, bis sie ihre Kinderstube verlassen.
Hier geht es mittlerweile sehr lustig zu , die kleinen Mäuse sind sehr aktiv
und schlafen längst nicht mehr den ganzen Tag ... immer wieder ist ein Teil
von ihnen wach und macht das Welpenzimmer und den Garten unsicher.
Wenn alle auf einmal wach sind, ist hier Gaudi hoch zehn angesagt.
Es ist eine Freude, ihnen zuzusehen, wie sie ihre Welt erkunden, wie
toll sie sich entwickeln, jeder von ihnen ist eine kleine feine Perönlichkeit geworden .
Sie fressen 3 - 4 Mahlzeiten am Tag und Leeloo hat nicht mehr wirklich
Lust sie zu säugen ... nur noch wenn sie "voll" ist, um den Druck auf der Milchleiste loszuwerden.
Ich kann es verstehen, denn die Keinen sind alles andere als zärtlich zu ihr, wenn es um einen Platz an der leckeren Milchbar zu erkämpfen gilt.
Das Wetter ist trotz November sehr gnädig mit uns, dewegen ist tagsüber die Tür zum Welpengarten toujour geöffnet und sie erledigen ganz brav alle Geschäftchen draußen.
Nur abends wenn es kalt wid, passiert schonmal ein Malheur im Zimmer,
wenn ich nicht schnell genug bin und sie nach außen bringe .
Nachts melden sie sich schon größtenteils
... dann muss ich  ganz schnell aus meinem Bett springen und die Tür
aufmachen ... es wird, wenn es auch nicht immer klappt.
Leeloo ist froh, dass Khaya und Lay die Bespaßung der Babieis übernommen haben und vor allem Khaya hat dafür sehr viel Energie übrig.
Sie macht das sooo toll und ich bin begeistert, wie vorsichtig mein sonst "Tsunami" mit ihren kleinen Geschwisterchen umgeht

...  und auch die Kleinen lieben es mit der großen Schwester und der Tante zu blödeln,
die auch in Sachen Erziehung einiges übernehmen und Leeloo damit entlasten.
Hiwer läuf alles prima und ich erfreue jeden Tag
an diesen kleinen zauberhaften Wesen ♥

Wie jede Woche, hier die Einzelportraits:




Noch zu vergeben !!!  



Noch zu vergeben !!!  
Noch zu vergeben !!!






Noch zu vergeben !!!

11.11.2022
Hüüüülfe ... sie frisst mich ...
Keine Angst... ... es ist noch da und unversehrt

12.11.2022
Nach-dem-Frühstück-Nickerchenm ...
Platz ist in der kleinsten Hütte

Unser Herr Grün ... Quaro As ... hat eine Familie gefunden.
Er wird bei Simone, Sohn Aaron und Benny in Dietenhofen wohnen und wird dort von seiner Cousine Makena, einer Hündin aus unserem M-Wurf, erwartet



Heute gab es nen Flummie zum Frühstück ...,
DOING  DOING 

DOING  DOING
DOING
DOING


Poppers-Kneiferle

15.11.2022

Heute haben wir noch einmal die Sonne genutzt ...

 


Heute fand die Wurfabnahne unserer *Que belles ...* statt.
Neben den bereits bekannten Ridgefehlern untersuchte unser Doc Hannes genauestens die Zwerge und bestätigte uns :
Keine Gebissfehler, keine Knickruten, keine Nabelbrüche, keine Wolfskrallen, kein Dermoid Sinus tastbar.
Bei zwei Rüden sind die Hoden noch nicht im Skrotum, was zu diesem Zeitpunkt nicht bedenklich ist.
Gesamtbeurteilung:
Freundliche, lebhafte, aufgeweckte, aufgeschlossene Welpen, im Rudel mit älteren Tieren  sehr gut sozialisiert.
Sehr guter Pflege- und Ernährungszustand der Hündin und der Welpen.
Hündin Gesäuge o.B., ruhig und gelassen.  
Welpen werden noch gesäugt (jetzt allerdings nicht mehr .- Leeloo hat absolut keine Lust mehr)  und zugefüttert.
Haltung der Welpen im Welpenzimmer mit Freigang in den Garten, dort Witterungsschutz und vielen Spielmöglichkeiten.
Liebevoll Hobbyzucht mit Familien- und Rudelanschluß, geichmäßiger Wurf.
Ein Ergebnis, mit dem ich mehr als zufrieden bin.

Nachdem die Wurfannahme abgeschlossen war, gingen die Formulare postwendend an unseren Zuchtverband,
der nun die Ahnentafel ausstellen wird.
Da zu deren Erstellung alle Welpen einen Namen brauchen,
habe ich den drei noch zu vergebenden Mädels Namen gegeben:
Frau Orange heisst jetzt  Quiona Nio
Frau Braun Quendolin Nyuki
und Frau Neon Quena Numa


 
 

Heute waren schon 30 Besucher (405 Hits) hier!