Rhodesian Ridgeback


 
   

7. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

=> Hochzeitsreise

=> Trächtigkeitskalender

=> Trächtigkeit

=> Die Geburt

=> 1.Woche

=> 2.Woche

=> 3.Woche

=> 4.Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 14. Woche

=> E-Wurf im neuen Zuhause

=> 13. Woche

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 


7. Woche 
18.11.- 24.11.2012

18.11.2012
Heute war Wurfabnahme unserer "Wilden 13"!!!!

Zuchtwart Franz Stadler und seine Frau beim Check eines Welpen:


Und ... ich kann mächtig stolz auf Ayoka´s & Boma´s Nachwuchs sein!!!!
Das Ergebnis: Keine Gebissfehler, keine Knick-/Blockruten,
keine Nabelbrüche, keine Wolfskrallen,
kein Dermoid Sinus, bei den Jungs sind die Hoden tastbar!
(nur bei Emembo Tan befindet sich ein hoden noch im Leistenkanal -
was mit  6 Wochen allerdings noch nichts zu bedeuten hat)
Auszüge aus dem Protokoll:
Alle Welpen sind menschenbezogen und sehr zugänglich, untereinander sehr verspielt ...
... Verhalten und Sozialisierung: sehr gut ...
... Allgemeinzustand: sehr gut ...
... Futterzustand: sehr gut ...
Haus- und Gartenaufzucht !!!
Ergänzende Bemerkung: Eine sehr gute Betreuung von Hündin und Welpen!!!
Und ... der Zuchtwart war begeistert von der Farbe und Pigmentierung sowie der Knochenstärke des gesamten Wurfes !!!
*** STOLZBIN ****

Die Bande erfreut sich bester Gesundheit !!
 Sie wachsen wie die Pfiffer ....
und wenn sie wach sind, haben sie nichts wie Unfug im Kopf!

Mit der Stubenreinheit wird es auch immer besser ...
wir hatten nun bereits die dritte Nacht in Folge ohne großes Malheur!
Hier und da noch ein Pfützchen ... ja ... das passiert schon noch!
Aber es wird täglich besser und die melden sich (meistens) schon ganz artig,
wenn sie mal müssen!!!

Die nicht besonders einladenden Temperaturen
stören die Zwerge nicht im geringsten!
Mehrmals täglich hüpfen und springen sie durch den Garten
und toben sich draußen so richtig aus!
Und auch nachts, wenn sie mich wecken,
weil sie ihr Geschäftchen erledigen wollen,
kann so ein Ausflug ins Freie durchaus schon mal
bis zu einer halben Stunde dauern !!!
FRRRRRRRRRRR ....
und ich steh dann immer bei Temperaturen um den
Gefrierpunkt mit draußen und schlotter !!!!

Und hier die Wochenportraits:

VERGEBEN !!!


VERGEBEN !!!




VERGEBEN !!!




VERGEBEN !!!
VERGEBEN !!!!
Bedeutung und Herkunft des Namen:
Embaye = mein Fort, mein Berg (Tigrinja, Eritrea, Äthiopien)
Can = Freiheit, Gesundheit, die Seele, das Leben (Somalia)

VERGEBEN !!!


VERGEBEN !!!

19.11.2012

Heute hat Embaye Can sein neues Herrchen gefunden!!!!!

Unser "Dickerchen" wird in naher Zukunft bei Max, der letzte Woche plötzlich und unerwartet seinen Dobermann-Rüden verloren hat, in der Nähe von München leben und sicherlich wieder frischen Wind in sein Leben bringen.
Max möchte den kleinen Can als Jagdhund ausbilden!!!



20.11. -  22.11.2012

Was die "Wilde 13" die Woche über so alles treibt:

...ein Bällebad nehmen ...

... mit dem Haselnussbusch kämpfen ...

Mittagessen bei strahlendem Sonneschein ...
... unter freiem Himmel einnnehmen ...

... Hausbesetzer im Sitzstreik spielen ...


... in den großen Ringen turnen ...

... Schnippi schütteln ...

...der im Übrigen am Donnerstag in der Mittagszeit
in die ewigen Jagdgründe eingekehrt ist...

.. die "wilde 13 " hat ihm das Leben ausgehaucht !!!
R.I.P. Schnippi

... sich überall durchquetschen ...
egal was es kostet und wie es aussieht ...


Tante Nesh angreifen ...
... und so belagern ...
... das selbst sie manchmal die Flucht ergreift !!!!


... gaaanz lieb zu Mammi sein ....

... einfach nur fürchterlich furchterregend aussehen ....


...
aber auch uuuunheimlich lieb und zauberhaft gucken!!!!



 

 
 

Heute waren schon 96 Besucher (594 Hits) hier!