Rhodesian Ridgeback


 
   

Die Geburt

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

=> Hochzeitsreise

=> Trächtigkeitskalender

=> Trächtigkeit

=> Die Geburt

=> 1.Woche

=> 2.Woche

=> 3.Woche

=> 4.Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 14. Woche

=> E-Wurf im neuen Zuhause

=> 13. Woche

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2018 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 


In der Nacht von Freitag auf Samstag, morgens um 4 Uhr, wurde Ayoka unruhig:  ... aufstehen ... hinlegen ...umdrehen!!!

Um 7Uhr krabbelten wir dann aus dem Bettchen, um wie gewohnt, erstmal kurz den Garten aufzuzsuchen und dann das Frühstück einzunehmen ... nur Ayoka schnuffelte nur angewidert an ihrem Fleisch und tabste in ihre Wurfkiste.

Nachdem ich ihr die Temperatur gemessen hatte, die nun unter 37 °C lag, wusste ich:
ES GEHT LOS !!! Ich kann in den nächsten 6 - 24 Stunden mit den Welpen rechnen!!!

Der komplette Samstag lief dann wie folgt ab:
unruhig sein, aufstehen, hinlegen, sich von der einen Seite auf die andere drehen, immer wiedermal raus zum lösen und dann wieder ein kleines Nickerchen halten ... das nennt man dann "Die Eröffungsphase", die unter Umständen auch bis zu 24 Stunden andauern kann
Gegen abend begann Ayoka dann auch noch zu Hecheln und an ihr Lager mit Scharren durcheinander zu bringen ...
alles Zeichen, dass es nicht mehr lange dauern kann!

Aaaaber ... weit gefehlt .... gegen 22 Uhr entschloss sich Ayoka dann nocheinmal tief und fest einzuschlafen!!!!
Und auch ich hielt es für besser, neben ihr in der Wurfkiste liegend, noch einmal ein wenig meine Äuglein zu schliessen, um Kraft für das große Ereignis zu sammeln!

Um Punkt 1 Uhr in der Nacht weckte Ayoka mich dann!

Wir gingen nochmal schnell in den Garten zum Pippi machen und um 1.10 Uhr kam endlich die erste Wehe!!!
Jetzt ging es richtig los  - die Austreibungsphase hatte begonnen!!!!

Ayoka war erstaunlich ruhig, presste immer wieder und um 01.28 Uhr erblickte der 1. Welpe das Licht der Welt !!!!
                             

Soviel Zeit Ayoka sich in der Eröffnungsphase liess, umso mehr Tempo machte sie jetz!

Nur 6 Minuten später, um 01.34  folgte bereits der 2. Welpe!!!

Kaum diese beiden trocken gerubbelt, mit einem Bändchen versehen und gewogen, kam um 01.55 Uhr auch schon der 3. Zwerg, dem 10 Minuten später, um 02.05 Uhr der Vierte folgte!

Puh !!!!

Jetzt machte Ayoka endlich mal eine Stunde Pause, in der der erste Schwung ausgiebig gesäugt und abgeschlabbert wurde!!!

Um 03.07 Uhr ging es dann weiter und Welpe Nr. 5 kam zum Vorschein.

Ihm folgte um 03.48 Uhr Nr. 6, dicht gefolgt von Nr. 7 um 03.55 Uhr!!

Nun ging es in einem etwas gemäßigterem Tempo weiter:
Um 04.46 Uhr, 05.16 Uhr, 05.55 Uhr, 06.31 Uhr, 07.26 Uhr und 07.47 Uhr folgten Welpe Nr. 8 bis 13 !!!

Ayoka brachte in einer nur 6 Stunden dauernden Geburt sage und schreibe 13 Welpen zur Welt!!!

Und obwohl diese Geburt einem Wettrennen glich, meisterte meine Prinzwessin diese mit einer unglaublichen Ruhe, Souveränität und Instinktsicherheit!!!
Keinen Moment lang wirkte sie nervös oder gar hektisch!

TOLL GEMACHT , mein Mädchen .... ich bin mächtig stolz auf Dich!!!

... und  3 x dürft Ihr raten, wer bei der kompletten Veranstaltung in freudiger Erwartung auf neue Spielgefährte als Zaungast dabei war:
... narürlich "das Nesh"!!!!

Nachdem alleWelpen ausgiebig gesäugt waren, wurde die Wurkiste noch einmal gründlich gereinigt und mit neuen Laken ausgelegt ...

... Und dann kehrte endlich Ruhe ein!!!!

Und hier sind sie:

AYOKA & die "wilde 13" !!!

Und hier die Welpen im Einzelnen:

Nr. 1: Frau Blau, geb. um 01.28 Uhr, 396 gr.

Ridge korrekt, keine weissen Abzeichen

Nr. 2: Herr Grün, geb. um 01.34 Uhr, 430 gr.

Ridge korrekt, winziger weisser Brustfleck,
4 x weisse Zehenspitzen

Nr. 3: Herr Rot, geb. um 01.55 Uhr, 360 gr.

2 versetzte Crowns, mehrere Punkte auf der Brust,  kleiner weisser Bauchfleck,
weiße Zehen vorne

Nr. 4: Frau Gelb, geb. um 02.05 Uhr, 396 gr.

Ridge korrekt, 2 weisse Tupfer auf der Brust

Nr. 5: Herr Orange, geb. um 03.07 Uhr, 352 gr.

3 Crowns, 3 weisse Tupfer auf der Brust

Nr. 6: Herr Braun, geb. um 3.48 Uhr, 466 gr. (der Dickste)

Ridge korrekt, kleiner weisser Brustfleck,
hinten weisse Zehen

Nr. 7, Frau Lila, geb. um 03.55 Uhr, 362 gr.

Ridge korrekt, keine Abzeichen

Nr. 8: Frau Rosa, geb. um 04.46 Uhr, 374 gr.

Ridge korrekt, großer weisser Brustfleck, 2 Tupfer auf Bauch,
4 x weisse Zehen

Nr. 9: Frau Gold, geb. um 05.16 Uhr, 388 gr.

Ridge korrekt, weisser Brustfleck, hinten weisse Zehenspitzen

Nr. 10: Herr Weiss, geb. um 05.55 Uhr, 380 gr.

Ridge korrekt, keine Abzeichen !!!!!!!!!

Nr. 11: Herr Hellblau, geb. um 06.31 Uhr, 372 gr.

Ridge korrekt, 3 kleine weisse Brustflecken, großer weisser Bauchfleck,
4 x weisse Zehen

Nr. 12: Herr Hellgrün, geb. um 07.26 Uhr, 372 gr.

Ridge korrekt, keine Abzeichen !!!!!

Nr. 13: Herr Kitty-Blau, geb. um 07.47 Uhr, 462 gr.

Ridge korrekt, 2 kleine weisse Brustflecke,
4 x weisse Zehenspitzen






 
 

Heute waren schon 36 Besucher (434 Hits) hier!