Rhodesian Ridgeback


 
   

* 3. Lebenswoche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA ... in memoriam

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Nothing compares - Litter 2020

=> Hochzeitsreise "Nothing compares ... "

=> Trächtigkeitskalender"Nothing compares ..."

=> * 1. Lebenswoche

=> * 2. Lebenswoche

=> * 3. Lebenswoche

=> * 4. Lebenswoche

=> * 5. Lebenswoche

=> * 6. Lebenswoche

=> * 7. Lebenswoche

=> * 8. Lebenswoche

=> * 9. Lebenswoche*

=> * 10. Lebenswoche

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

More than words - Litter 2019

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2020

Fotos 2020

* FOTOS *

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

____________________________________________________________________________________________




3. Lebenswoche
27.05. - 02-06.2020


Wir starten in die 3. Woche!


Die Zwergerl haben jetzt alle ihre Augen geöffnet und das Gewusel beginnt!
Noch sehen Sie alles unscharf , aber man merkt, wie es Tag für Tag besser wird
und sie immer agiler werden.
Die ersten Gehversuche werden unternommen, allerdings klappt das noch nicht wirklich,
denn wenn man schnell sein will und eigentlich noch nicht wirklich kann, führt dies unweigerlich
zu den kuriosesten Stunts - ich könnt brüllen vor Lachem, wenn ich ihnen zuschaue !
Sie beginnen bereits, sich gegenseitig zu bespielen ... da wird sich hier und da schon
gegenseitig beschleckt und beknabbert und wenn ich mich in die Kiste setzte,
kommen sie gezeilt zu mir, um mich genauestens zu untersuchen.
In ein paarTagen werden auch Gehörgänge geöffnet sein und dann wirds
richtig lustig hier und der Spaß beginnt
Aber noch schlafen sie 90 % des Tages, was sich aber bald ändern wird.

Doon*chen kümmert sich nach wie vor äußerst fürsorglich um ihre Kinderlein,
hält sich aber schon häufiger außerhalb des Welpenzimmers auf und genießt
wieder ausgiebige Sonnenbäder auf der Terrasse mit dem Rest des Rudels,
beoabachtet dieses aber genauestens, ob sich nicht einer davon heimlich ins Haus
zu IHREN  Babies schleicht - Nesh, Lay und Leeloo sind ganz wild darauf -
was sie dann SOFORT dazu vreanlasst, sich schnell wieder "gluckend" zu ihren Zwergen zu legen
 und jeglichen Versuch der anderen, sich ihr und ihren Kindern zu nähern,
mit einem tiefen Grollen zunichte macht!
Heute wollte sie sogar das erste mal UNBEDINGT mit zum Pony
und sie hat diese kleine Auszeit - wir waren 1, 5 Stunden unterwegs, auch richtig genossen !
Zurück zu Hause, hat sie dann auch zuerst auf ihr Abendessen bestanden,
bevor sie in aller Seelenruhe zu ihren Kindern gegangen ist, die in ihrern Abwesenheit,
wohl gehütet von Sohnemann Felix, die ganze Zeit freidlich geschlummert haben.

Und hier die Zwerge im Einzelnen:



























27.05.2020

Made for kisses .... Babynase



29.05.2020

Heute gab´s das erste mal Brei
*schmackofatz*


31.05.2020

Frühstück



02.06.2020

Herr Neongon zum Thema Fotoshooting


Kaum sind die Äuglein richtig offen, wird auch schon gebalgt


... und Quatschfotos können sie auch schon


Mal *ganztiefindieKameraguck*
Frau Türkis





 
 

Heute waren schon 79 Besucher (215 Hits) hier!