Rhodesian Ridgeback


 
   

5. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

=> Hochzeit mit Grisha

=> Trächtigkeitskalender

=> Trächtigkeit D-Wurf

=> Die Geburt

=> 1.Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4.Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> Im neuen Zuhause

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2018 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

27.03.2012
Die 5. Lebenswoche beginnt!
Nun sind die Zwerge schon 4 Wochen alt ...
Mann oh Mann, wie die Zeit vergeht!
Jetzt ist es schon Halbzeit unserer Babyzeit und in 4 Wochen werden sie uns schon verlassen
*SCHNIEF*

Mittlerweile kann man mit den Zwergen schon richtig was anfangen !!!
Sie spielen mit mir (oder vielmehr knabbern an mir rum) und
kommen direkt schon zu mir, wenn ich nach ihnen rufe!
Seit 2 Tagen dürfen sie nun für ein paar Stunden nach draußen ...
... immer ab mittags, wenn die Sonne die Luft schön erwärmt hat.

Sie geniessen die Sonne ...

... spielem, springen und hüpfen ...


... schmusen mit Mama ...


allerdings wird bis dato nur der vordere Teil
des Welpenauslaufes von ihnen genutz ...
... für den hinteren Teil fehlt es ihnen noch etwas an Mut ...
... aber auch das wird sich sicherlich in den nächsten Tagen ändern!
Und  im von mir und meinen großen Sohn Lukas eigens für sie gebauten Unterschlupf
mit dem groooooßen Kuschelkissen wird wird gerne ein kleines Mittagsschläfchen abgehalten.


Heute Abend hatten wir dann auch noch Besuch:
Heiko, dessen Hund leider vor Kurzem verstorben ist,
kam heute Abend noch den weiten Weg von Dresden gefahren,
um sich einen neuen Kumpel auszusuchen.
Er war auf Anhieb von unseren kleinen Herrn Orange begeistert.
Und somit hat unser kleiner Krümmel auch einen neuen Papa gefunden.
"Dau Mael"
so sein zukünftiger Name, wird Ende April nach Dresden ziehen.


Und hier wieder, wie gewohnt,
die wöchentlichen Einzelpotraits:

VERKAUFT !!!
Doktor
(Deutsch) - hihihi
Dahoma
(Swahili) = mit langem Leben Thabo (Lesotho, Basotho) = Glück
einer mit angeborenem Titel höhöhö

VERKAUFT !!!
          Dhakiya (Swahili)= intelligent Lubaya (Swahili) = junge Löwin

VERKAUFT !!!
Din (Kongo) = groß Simba (Swahili) = Löwe

VERKAUFT !!!
       Delron (Afrika) = König  Banga (Afrika) = Schwert

  VERKAUFT !!!
Dau (Swahili) = geliebter Mael (Afrika) = Prinz

VERKAUFT !!!
       Dayo (Nigeria, Yorubo) = die Freude ist gekommen Abeni(Afrikaans) = gesegntes Kind

VERKAUFT !!!

Dafina
(Swahili) = Geschenk, Schatz, Reichtum Vana (Kongo) = Erfüllung


28.03.2012
Seit heute früh ist es nun offiziell:
der letzte Welpe hat ein Zuhause gefunden...
Doktor "Dahoma Thabo"
wird in Zukunft als Reitbegleithund bei Martina in Eschborn
auf Southern Shivafornia
leben!!!



30.03.2012
Bödes Wetter heute ....
Regen und lausige 11°C ... da können die Zwerge nicht raus ...
... worüber sie heute morgen auch schon lautstark protestiert haben.
Die einen ziehen sich schmollend zurück und setzten ein Knautschgesicht auf...



die anderen nehmen die angebotene Alternative dankend und freudig an:
SHRED-DAS ... das fetzt und macht SPASS!!!!




Und noch ne kleine Abwechslung gab es:
Martina und Christoph haben ihren
Doktor Dahoma Thabo besucht!!!!


Und für den Nachmittag hat sich dann
Felix, "das Opfer"
für das "Schlecht-Wetter-Bespaßungsprogramm"
zur Verfügung gestellt!!!!


... der ist ne tolle Krabbelburg!!!!


Hey ... schlafend stellen gilt nicht ... los ... ich will weiter spielen!!!


und Kuscheln ist auch gaaaanz toll!




01.04.2012
Nach 2 Tagen Stubenarrest aufgrund lausiger Temperaturen
dürften die Zwerge heute endlich wieder raus.
Zwar war es noch nicht soooo warm, aber die Sonnen schien kräftig
und erwärmte die Luft schon wieder deutlich ....

... was die kleinen Racker auch gleich mal dazu veranlasste, ein ausgiebiges Sonnenbad zu nehmen:


Zudem freute sich das Nesh riesig
und wurde  ihrem Ruf als
"bester Babysitter der Welt"
  wieder einmal durchaus gerecht:


play together ...

laugh together ....


... sie musste kleine Streitereien schlichten ...


... eine Niederlage durch den kleinen Dau einstecken ...


... und hatte den ganzen Nachmittag zu komplette Mannschaft im Auge und unter Kontrolle

 
... und ab und zu wunderte sie sich,
wo die kleinen Zwerge nicht überall ihre Nase reinstecken müssen!!!


Am Ende des Tages wurden dann noch einmal die letzten wärmenden Sonnenstrahlen genutzt....


... bevor es wieder kälter wurde und sie ins gut beheizte Welpenzimmer zurückkehrten!!!!






 

 
 

Heute waren schon 5 Besucher (83 Hits) hier!