Rhodesian Ridgeback


 
   

- 5.Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA ... in memoriam

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

More than words - Litter 2019

=> Lay´s Trächtigkeitskalender

=> - 1. Woche

=> - 2. Woche

=> - 3. Woche

=> - 4. Woche

=> - 5.Woche

=> - 6. Woche

=> - 7. Woche

=> - 8. Woche

=> - 9. Woche

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung Herbst 2019 !!!

* FOTOS *

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Fotos 2019

 


     
 

 
___________________________________________________________________________

5. Lebenswoche
14.10. - 20.10.2018

Unsere Süßen sind schon 4 Wochen alt !

Und jetzt geht der Spass hier richtig los !!!

 Zwar schlafen sie immer noch sehr viel, aber die Wachphasen werden
nun immer länger und dauern schon mal bis zu einer Stunde !
Seit dem vergangenem Wochenende ist der Außenbereich für sie geöffnet,
was sie, Dank der angenehmen Temperaturen, mit Freude angenommen haben.
Zwar ist der Radius um den sicheren Eingang ins Welpenzimmer noch relativ klein,
aber ein paar besonders Mutige haben sich bereits, mit Mamas Begleitung,
schon etwas weiter nach hinten auf den Rasen getraut.
Auch ihre "Geschäfte" erledigen sie teilweise schon ganz brav unter freiem Himmel
und wenn die Türe zu ist, weil sie schlafen, gibt es tatsächlich den
Ein oder Anderen, der lautstark protestierend davor steht und raus will,
weil er/sie einmal muss ... und das sogar bei Regen !!!
So heute Nacht um 3.30 Uhr geschehen ... unsanft wurde ich von ein paar Nörglern
(und das können sie schon in Perfektion) geweckt, die dann schnell schnell
ihr Häufchen im Regen draußen erledigt haben !
SUUUUPER ... wir trainieren auch ganz fleißig auf das Ziel "Stubenreinheit" !!!

Lay ist nun die meiste Zeit nicht mehr bei ihren Kindern im Welpenzimmer,
lässt sie aber nach wie vor bei sich säugen, was jedes Mal ein riesen Gedrängel ist
und man deutlich merkt, dass es ihr doch nun auch unangenehm ist,
da die spitzen Zähnen, mit denen sie sich teilweise festbeissen, um nicht von anderen Geschwistern abgedrägelt zu werden, sicherlich sehr weh tun.
Aber sie erträgt es und ist eine ganz tolle Mama.
Um ihr Erleichterung zu schaffen, werden die Zwerge mitllerweile 3 x täglich
mit eingeweichtem Trockenfutter + leckeren Zusätzen und Fleisch mit Gemüse zugefüttert.

Und hier wieder die Einzelportraits:






















 
 

Heute waren schon 26 Besucher (73 Hits) hier!