Rhodesian Ridgeback


 
   

- 6. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA ... in memoriam

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

More than words - Litter 2019

=> Lay´s Trächtigkeitskalender

=> - 1. Woche

=> - 2. Woche

=> - 3. Woche

=> - 4. Woche

=> - 5.Woche

=> - 6. Woche

=> - 7. Woche

=> - 8. Woche

=> - 9. Woche

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung Herbst 2019 !!!

* FOTOS *

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Fotos 2019

 


     
 

___________________________________________________________________________

6. Lebenswoche
21.10.- 27.10.2019

Die Zeit rast ... jetzt sind unsere Babies schon 5 Wochen alt !



Und hier geht jetzt schon richtig die Post ab !!!
Der Welpengarten wurde bereits bis in den letzten Winkel erkundschaftet und erobert
und die dort zur Verfügung gestellten "Spaßo
bjekte" freudig angenommen

Milla & Makena

Es wird gerannt und gehüpft ...
ChiaraChiara
                         Frau Braun           
     

  ... im Laubhaufen rumgekugelt ...Makini

... meine Lilien platt gemacht (the same procedure as every year )
Makini

Milla... geschaukelt ...
... ins Bällebad eingetaucht ...Herr Blau & Makena

 und sich auch schon gestritten und sich gegenseitig die Meinung gesagt.

 Uuuuund ... tölöörööööö ....
.....tagsüber schon fast alle "Geschäfte" draußen erledigt !!!
Makini
Jaaa ...ich wieß ... das ist ein ganz ganz böser Eingriff in die Intimsphäre,
den kleinen Mann DABEI zu fotografiren, aber dieses Foto soll lediglich der Beweisführung dienen  *kicker*

 
Und wir können die dritte "häufchenfreie Nacht" verkünden, denn sie melden sich ganz artig
und lautstark (jeder noch so schrill klingende Wecker ist nichts dagegen)
meist so gegen 4 Uhr in der früh, um mich aus meinem warmen Bett zu jagen,
wo ich mir dann schlaftrunken den Weg durch 11 um meine Füße wuselnde Welpen bahne,
die Türe öffne und sie sich draußen erleichtern.
Ganz fein machen sie das, allerdings glauben sie dann auch, die Nacht zum Tag
machen zu müssen und spielen und toben was das Zeug hält... und das nicht gerade leise
Zum Glück haben wir hier seeeeeeehr tolerante Nachbarn, eine ganz fürsorgliche Mama Lay,
die die Zwerge mal schnell an der Milchbar andocken lässt
(so kommen sie relativ schnell wieder zurück ins Welpenzimmer) und mich,
die weiss, wie man nachts eine Horde randalierender Welpen schnell wieder zur Ruhe bringt
- alle lichtspenden Quellen für 10 Minuten aus und ratzfatz schlafen sie wieder ! 
*grins*

Mama Lay säugt ihre Kinder nach wie vor mehrmals am Tag,
obwohl die Kleinen mittlerweile vier vollständige Mahlzeiten bekommen
und ihr Gesäuge ganz schön beansprucht aussieht, da die spitzen Zähne der Welpen,
mit denen sie sich fest beissen, um nicht von anderen Geschwistern abgedrängt zu werden,
blutige Risse aufweist.
Aber sie besteht darauf und erträgt diese sicher nicht gerade schmerzlose Prozedur.
Sie ist einfach eine ganz ganz tolle und fürsorgliche Mama !

Der Speiseplan der Welpen wird nun nach und nach abwechslungsreicher gestaltet
und es werden immer wieder verschiedene, für Welpen essbare Dinge,
wie z.B. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Bananen etc. etc. beigemischt,
aber auch uneingewichtes Trockenfutter wird mittlerweile fleißig geknuspert
... dauert zwar, bis sie es gegessen habn, aber da sind sie wenigstens ne zeitlang mit beschäftigt  *lach*
Auch wurden die ersten Kauartikel angeboten - getrocknete Lunge *legga*
da kann es schon passieren, dass vor lauter "MMMMMMHHHHH"
dem ein oder anderem die Gesichtszüge ein wenig entgleisen !
*gröhl*
 
Chiara

Und nach einem langen und ereignisreichen Tag wird dann abends liebend gerne
ausgiebig mit der Mama gekuschelt ♥

Malia

Und hier noch, wie immer, die wöchentlichen Einzelportraits:




Unsere Frau Grün, jetzt "Milla ..... ? (Zweitname steht noch nicht fest)
hat ihr Zuhause gefunden:
Sie wird in Zukunft nicht weit von uns in Nürnberg leben.
Ein Foto von ihr mit ihren neuen Welpeneltern folgt in Kürze






















25.10.2019

Heute Vormittag war unser Doc Hannes bei uns, um den ersten großen Gesundheitscheck,
sowie die Puppy-Imfung und das Chipen durchzuführen.
Alle Welpen sind gesund und fit und waren super tapfer!
Kein einziger hat auch nur einen Quieker von sich gegeben, als dr Chip gesetzt wurde
und sie die Imfung erhielten !!!

Schönes Wetter heute ... da gab´s "ACTION" !!
Oma Doon*chen hat heute mal ein wenig die Bespaßung ihrer Enkelkinder übernommen:

Oma Doon*chen erteilt Anweisungen und alle stehen stramm *kicher*


Mal ein ausgiebiges (Bälle)Bad mit der Oma genommen ...
fragt sich, wer hier das Kind ist


Oma Doon*chen & Herr Beige ♥  

 
Ich kann schon durch den Reifen hopsen
Herr Rot
... ohne Worte *lach* Makena

 
 
... wenn ich grimmig genug guck, nimmt´s mir keiner weg !


Augen, in denen man versinken könnte !
Malia











 
 

Heute waren schon 10 Besucher (37 Hits) hier!