Rhodesian Ridgeback


 
   

3. Lebenswoche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

Unsere Hunde

* Erfolge

Wurfplanung 2021

Foto-Galerie

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

C-Wurf 2011

D-Wurf 2012

E-Wurf 2012

F-Wurf 2013

G-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

K-Wurf 2017

L-Wurf 2018

M-Wurf 2019

N-Wurf 2020

O-Wurf 2021

=> Hochzeit Leeloo & Tami ♥

=> Trächtigkeitskalender Leeloo

=> 1. Lebenswoche

=> 2. Lebenswoche

=> 3. Lebenswoche

=> 4. Lebenswoche

=> 5. Lebenswoche

=> 6. Lebenswoche

=> 7. Lebenswoche

=> 8. Lebenswoche

=> 9. Lebenswoche

P-Wurf 2021

In Memorian

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Komme aus Afrika (lesenswert!)

Ilonas Fortbildungen

Links

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Gästebuch

Kontakt

Der RR - Wissenswertes

Impressum

Datenschutz

 


     
 

___________________________________________________________________________________________

3. Lebenswoche
22.03. - 28.03.2021

Die "Tamiloo"s haben nun alle ihre Äuglein geöffnet. Noch sehen sie unscharf
- hell-dunkel und schemenhaft, aber dies wird sich in ein paar Tagen ändern.


Ebenso werden sich die Gehörgänge im Lauf der Woche öffnen 
... dann können sie all ihre Sinnesorgane nutzen und schulen.
Die ersten Gehversuche werden bereits unternommen ... wackelig auf vier Beinen tapsen sie schon durch die Wurfkiste ... noch ein bisschen orientierungslos und unbeholfen, manchmal ein bisschen zu schnell, was zu den kleinen Unfällen führt, weil sich die kleinen Pfötchen selbst überholen.
Sie beginnen bereits, sich gegenseitig zu bespielen ... da wird sich hier und da schon gegenseitig beschleckt und beknabbert und auch die Stimmchen werden mit den ersten Bell- und Kurrversuchen  erprobt 
... und wenn ich mich in die Kiste setzte, kommen sie gezielt zu mir, um mich genauestens zu untersuchen.
Sie werden jetzt von Tag zu Tag agiler.
Die meiste Zeit des Tages schlafen sie aber noch
... oder sie schlagen sich die Bäuchlein an Mamas gut gefüllter Milchbar voll.
Leeloo kümmert sich rührend um ihre Kinderlein. Da wird geputzt und geschleckt und alles pingelig sauber gehalten .
Am Tag liegt sie die meiste Zeit bei ihren Kindern,  legt sich jetzt aber schon öfter mal außerhalb der Kiste 
... die Zwerge aber immer im Auge behaltend, um schnell zu ihnen zurück können, wenn sie nach ihr rufen.
Nachts hingegen schläft sie die meiste Zeit eng an mich gekuschelt bei mir neben der Wurfkiste, legt aber immer wieder zu ihren Kindern , um sie zu säugen und alles sauber zu machen ...
Kurzum ... es läuft perfekt hier ... die Zwerge entwickeln sich fantastisch und Leeloo hat alles fest im Griff !
Und hier die "Tamiloo"s einzeln :






















 
ALLE WELPEN SIND VERGEBEN !!!


26.03.2021
Die dicke Frieda 
Herr Lila
Herr Orange
Herr Rot






 
 

Heute waren schon 76 Besucher (400 Hits) hier!