Rhodesian Ridgeback


 
   

7.Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

=> Hochzeit mit Boma

=> Trächtigkeitskalender

=> Trächtigkeit C-Wurf

=> Die Geburt

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5.Woche

=> 6.Woche

=> 7.Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10.Woche

=> 11.Woche

=> 12. Woche

=> 13. Woche

=> 14. Woche

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2018 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

13.07.2011
Die neue Lebenswoche begann für die Welpen mit einer etwas unangenehmen Angelegenheit:
Gleich heute morgen um 8 Uhr erschien
unser Tierarzt Dr. Johannes Schön ...
... hier beim erledigen des Papierkrieges ...

... und verpasste den Zwergen ihre 1. Impfung und den Chip!
Alle waren seeeehr tapfer und nur zwei haben ganz kurz geqiekt!
Nachdem dann ein kleines Nickerchen gehalten wurde, ging´s heute Vormittag dann auch gleich wieder rund hier:
... da wurde gecatched ....

...mit Mama geblödelt ...

  ... der Plastik-Baby-Teller kurzfristig zum Spielzeug ...

... ja sogar zur Frisbee umfunktioniert ....

... oder einfach mal ganz frech aus der Wäsche geguckt!!!

... und wenn Tante Nesh dann auch noch mitmacht, ist der Spaß gleich rießengroß!!!

Aber auch Ohrenpflege war mal wieder angesagt ...

...ein Sache, auf die Mama Ayoka sehr viel Augenmerk legt!!!

Und hier wieder jede/r einzeln:

Chanya Lulu


Chameena Maijani


Chioma Nabila


Chilala Anisa


Chinue Fayola


Chakira Kimani


Chidera Jamala


Cara Mia Shani


Changa Tabita


Chinara Nia


Cheikh Elimu


und
Chinelo Inaya


Heute abend hatten wir dann noch Besuch von Welpenpapa Markus (Chilala Anisa) und Welpenmama Sabrina (Cara Mia Shani), die besonders mutig war und sich doch gleich im Freilauf zu den Welpen auf den Boden legte:
Jippieh ... ein Opfer !!"



... und auch noch eins mit langen Haaren ... noch lacht sie!!!


... und hier merkt sie schon,dass sie wohl einen groben Fehler gemacht hat!!!


AUA !!! Lasst meine Haare los !!!!


Ein Gefühl wie frisch skalpiert!!!



16.07.2011
Heute besuchten uns Susi und Heinz, die vor Kurzem ihre Ridgeback-Mallinois-Hündin Naima verloren haben, um sich Chinelo Inaya anzuschauen. Die Kleine hatte es ihnen sofort angetan und somit hat auch die letzte Hündin ein neues Zuhause gefunden!!!
Sie wird Ende Juli in den Bayerischen Waald nach Viechtach ziehen, wo sie ein 2-jähriger Rehpinscher-Rüde und viele Katzen auf einem alten Bauernhof mit unendlich viel Land erwartet!!!


Am späten Nachmittag kam dann die Zuchtwartin Manuela Schilling zur Wurfabnahme !
Die Zwerge zeigten sich von ihrer allerbesten Seite und liessen alle Untersuchungen anstandslos über sich ergehen:
u. a. Rutenkontrolle
... Zahnkontrolle
Dermoid-Sinus-Kontrolle

... und alles, was eben dazugehört!!!
Frau Schilling war mit allem sehr zufrieden!!
Hier Auszüge des Abhnahmeergebnisses:
- Welpen und Mutter in sehr gutem Ernährungs- und Pflegezustand
- kompletter Wurf Dermoid-Sinus-frei
- Haus-und Gartenaufzucht
Ebenso erwähnte sie die drei Hündinnen mit Ridgefehler (eine davon mit Knickrute) und auch die Fehlstellung der rechten Vorderpfote bei Chinara Nia, die durch eine embryonale Fehllage verursacht wurde!!!


18.07.2011
Heute war Neshi´s Schwester Nala  mit Frauchen Verena und deren Freund Markus zu Besuch, um Ihre Nichten und ihren Neffen kennezulernen!!!!
Eine wunderhübsche kleine Damen, die ihrer Schwester seeeehr ähnlich sieht!!!!


17. - 20.07.2011
Papa Boma war zu Besuch bei uns !!!


Als die YSF´s (Boma, Michaele uns Taka) am späten Sonntag Nachmittag bei uns ankamen, regnete es leider in Strömen! Aber nichts desto trotz wurde erstmal Kaffee und Kuchen zu sich genommen und der stolze Papa von Sabine (Mama Chameena) und Petra und Horst (Eltern Chinara) bestaunt, die nicht nur um ihre Welpis zu besuchen angereist waren, sondern auch um mal Boma in "live" zu sehen!

Am Montag meinte es das Wetter schon ein klein wenig besser mit uns und Boma begutachtete  nun auch mal, wenn auch ein wenig skeptisch, seinen Nachwuchs:

Aber trotz des nicht wirklich prickelndes Wetters ließen wir Zweibeins und nicht davon abhalten den Grill anzuschmeißen und es uns schmecken zu lassen.

Der Dienstag war dann, GsD, wettertechnisch nahezu perfekt und meine drei Mädels zeigten Boma bei einem kleinen Ausflug mal ihre Wiese, auf der sie immer herumtollen:

Naa... wollen wir ne Runde Toben???


...oder vielleicht doch nochmal lieber "anbandeln"????


neeneenee  ... lieber TOBEN!!!!
     


Boma , der Clown!!!


Im Anschluß machten wir Zweibeins es uns bei strahlenden Sonnenschein und Kaffee und Kuchen
auf der Terrasse bequem und TaKa kuschelte ein wenig mit den Welpis
... hier mit der kleinen Changa Tabita ...

während sich  die Ridgis im Schatten des Pavillons ausruhten!!!

Boma ...  er liegt meinen Damen "zu Füßen"!!! *lach*

In diesen zwei Tagen besuchten uns auch Stefan und Mareike (Chioma) und Markus (Anisa) sowie meine Nichte Claudia und deren Lebensgefährte Marcel, um den wunderschönen Boma zu bewundern
... und alle waren hellauf begeistert vom ihm!!!
(alles andere hätte mich auch schwer gewundert!!!)

Am Mittwoch vormittag, wo das Wetter aber auch sowas von gruselig war, kamen Michi und Taka nochmal kurz zum Verabschieden bei uns vorbei und traten dann auch leider wieder die Heimreise an!!!



 
Weiter geht´s unter => 8. Woche !!!


 
 

Heute waren schon 5 Besucher (56 Hits) hier!