Rhodesian Ridgeback


 
   

5. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

=> Hochzeit Nesh & Etobo

=> ♥ Neshis Trächtigkeitskalender

=> Die Geburt

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 



Über diesen Link könnt Ihr bei Facebook unser "Incredible-Album anschauen ...
... auch wenn Ihr nicht bei Facebook seit !
www.facebook.com/media/set/

___________________________________________________________________________________________________


5. Lebenswoche

16.08.- 22.08.2015

Ein spannendes, schönes, lustiges, aufregendes
und auch anstrengendes Wochenende für unsere Incredibles liegt hinter uns!

Gleich zu Beginn der 5. Lebenswoche erhielten unsere kleinen Engel Besuch
von ihren neuen Welpeneltern, die diese nun endlich nach langen Warten persönlich kennenlernen
und auch aussuchen durften!!!

Bereits am Donnerstag kam unsere liebe Freundin und Co-Hebamme Kerstin aus Dinslaken, um uns tatkräftig
bei den Vorbereitungen für dieses große Event zu helfen und unter die Arme zu greifen!

14.08.2015
Nachdem am Freitag nachmittag dann endlich alles vorbereitet war,
trafen auch gleich die Ersten bei uns ein!

Sabine, Denise und Michael kamen den weiten Weg von 6oo km aus Wesel, um endlich ihren
lange favorisierten Herrn Gelb persönlich unter die Lupe zu nehmen  !!!
Und wie ich bereits erwartet hatte, wickelte unser Mr. Bombastic, der von mir bis jetzt
auch liebevoll den Namen "Herr Busemann" (so der Familienname der Weseler) trug,
die ganze Familie im Null-Komma-Nix um seine Pfötchen und die endgültige Entscheidung war schnell gefällt  !

Zwei, die sich gefunden haben ♥
Herr Busemann  ... & Michael !!!

"Incredible Inyathi Dayo" aka Herr Busemann

wird Anfang Oktober nach Wesel zu Sabine, Denise, Michael und Maik in die Nähe der holländischen Grenze ziehen!

Im weiteren Verlauf des Abends wurde dann noch intensiv mit Dayo und auch dem Rest der kleinen Bande
gespielt und gekuschelt und auch das ein oder andere Mal in geselliger Runde auf das neue Familienmitglied angestossen, bevor dann , glücklich und zufrieden , unser Gästezimmer zur Nachtruhe aufgesucht wurde.

15.08.2015
Nach einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück trafen um 10 Uhr die nächsten Gäste ein.
Manuela und Christian, die im Vorfeld schon zwei unserer Mädels im Auge hatten,
wurden durch intensives "ich-krabbel-auf-deinen-Schoß-und-geh-da-nicht-mehr-runter"
von unserer Frau Blau in den Bann gezogen,
die von heute an den Namen
"Incredible Ilanga Belaynesh"
trägt

und Mitte September nach Haundorf bei Gunzenhausen zieht,
wo sie von den zwei Ridgebacks Gasira und Ayubu erwartet wird!

Nun wurde meine Küche von Michael, Sabine und Kerstin in Beschlag genommen
und das Essen für eine kleine Feier am Abend vorbereitet!

Gegen 14.30 Uhr trafen die nächsten ein !
Claudia und Stefan kamen und sofort bei Betreten des Welpenzimmers fingen deren Augen
beim Anblick unseres Herrn Braun, in den sie sich bereits anhand der Fotos auf meiner HP
und bei Facebook verliebt hatten, an zu leuchten !

Und so sieht eine Welpenmama aus, an deren Gesichtsausdruck man den akuten Milcheinschuss erkennen kann !!!
   Claudia ... und plötzlich hatte sie Doppel D


Der kleine Schatz wurde intensiv bekuschelt und geknutscht, was von seiner Seite aus mehr als genossen wurde
... und hier stand sehr schnell fest :

It must have been love !!!  ♥


"Incredible Iyamu Akimba"

wird ab Mitte September mit den beiden und der Mischlingshündin Maggy in Amberg leben !!!



In der Zwischenzeit traf auch Edo, das Herrchen unseres Welpenpapas Etobo bei uns ein. der den weiten Weg aus Kerpen bei Köln auf sich nahm. um Etobos Nachzucht persönlich in Augenschein zu nehmen.

Und was sll ich sagen .... Edo war begeistert von unseren kleinen Zaubernasen,
deren Farben und toller Knöchenstärke und vor allem  von ihrem ausgeglichenen und freundlichem Wesen !!!


Nun ging es zum gemütlichen Teil über !
Bei traumhaften Wetter wurde ein von Michael und dessen Frau Sabine gigantisch schmeckendes Abendessen eingenommen , dann nocheinmal mit den Incredibles eine Spiel-und Kuscheleinheit im Welpenfreilauf abgehalten,


und im Anschluss mit viel Lachen und dem ein oder anderem Gläschen
bis weit in die Nacht immer und immer wieder auf unsere Incredibles angestossen !

16.08.2015
Nach wenig Schlaf und einem kleinen bisschen Aua im Kopf startete der Sonntag mit einem kleinen Frühstück,
bevor Familie Busemann nach einem intensiven Abschied von ihrem Dayo die Heimreise antreten musste,
die den Dicken natürlich liebend gerne sofort mit in ihr Täschchen eingepackt hätten!

Gegen Mittag trafen dann Sabine und Manni ein !
Auch die beiden hatten bei den Mädels zwei Favoritinnen !!
Hier war es die süße Frau Rot, die deren Herz eroberte!
"Incredible Imaya"

wird Ende September nach Osterhofen bei Deggendorf ziehen!

Fast zeitgleich trafen auch Franzi, Peter und deren Sohn Lucca
für unseren als letzten zu vergebenden Rüden, Herrn Orange, ein.
Da die drei den kleinen Mann schon anhand der Fotos ganz toll fanden, war es für den ihn eine Leichtigkeit, seinen Charme spielen zu lassen und in diese Familie mit glänzenden Augen aufgenommen zu werden!

"Incredible Incayaw Bam-By"

wird ab Mitte September in Nürnberg seine neues Zuhause haben!!!

Und auch für unsere Frau Grün waren heute bereits Intersessenten hier  !

Bei ihr ist die Entscheidung, in wessen Hände ich ihr weiteres Leben legen werde,
meinerseits noch nicht getroffen!


Und nun bitte ich Euch um ein kleines bisschen Geduld!
Bei diesem turbulenten Wochenende blieb keine Zeit für die einzelnen Potraitfotos der kleinen Zwerge  !

Aber .... I promise .... I will do my very best !!!!

... und werde diese gaaaaaanz schnell hier einstellen !  

18.08.2015
Und hier etwas verspätet, unser wöchentlicher Bericht:

Unsere Incredibles sind nun 4 Wochen alt und entwickeln sich prächtig!!!

Die ersten kleinen Ausflüge in den Garten wurden bereits unternommen und mit viel Spaß dankend angenommen!

Selbstbewusst und ohne jegliche Scheu wird täglich mehr und mehr der Welpenbereich erkundschaftet
und die Zerstörung meiner Lilie ist bereits ihr erstes Großprojekt !!!

Sie fangen an ihr Trockenfutter unaufgeweicht zu knuspern, was allerdings mehr noch als ein lustiges Spielchen angesehen wird ....
es macht wohl irre Spaß, mit Anlauf in die Futterschüssel zu springen und die einzelnen Teilchen im ganzen Welpenzimmer zu verteilen, um mich den ganzen Tag damit zu beschäftigen, die Dinger wieder einzusammeln.

Im Laufe des Tages ist dann aber immer nichts mehr da ...
... folglich scheint es tatsächlich in den dicken Bäuchlein der kleinen Racker verschwunden zu sein !

Noch ist ihre Hauptbeschäftigung schlafen !!!

Werden sie wach, laufen sie bereits zur Türe, an der sie laut protestierend kratzen, um in den Garten zu kommen,
um dort schon größtenteils ihre Geschäfte zu erledigen.

Die letzten Tage waren unsere Aufenthalte im Freien recht kurz, weil es doch recht regnerisch uns nass draußen war ...
was sie aber nicht davon abhielt, einen kurzen Gang zum Entleeren vorzunehmen.

Mittlerweile geht es hier sehr lustig zu, wenn sie ihre Wachphasen haben.

Die ihnen angebotenen Spielsachen werden genutzt
und für die ersten kämpferischen Übungen auf Welpenzahntauglichkeit getestet!

Sie flitzen durch das Welpenzimmer, spielen und toben ... und ja ... sie können auch schon richtig untereinander streiten! ... was allerdings von mir  immer unterbrochen wird!

Zehen, Hände, Füße und alles , in das man iwi reinbeissen kann, finden sie extrem lustig !
Ich allerdings nicht, da dies mittlerweile schon recht schmerzhaft sein kann !      

Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung der kleinen Engel und muss sagen, dass ich, wie beim letzten Mal,
wieder supebrave Babies habe!

Allerspätestens um 00.00 Uhr herrscht hier friedliche Stille, dann schlafen sie die Nacht komplett durch
und erst gegen 8 Uhr am nächsten Morgen melden sie sich wieder!

Und auch tagsüber sind sie sehr pflegeleicht!

Wenn sie schlafen, lassen sie sich in keinster Form von Geräuschen stören.
Selbst wenn ich mit meinem Staubsauger durch das Haus düse (und der ist weiss Gott nicht leise),
stört sie das in keinster Form!

Und Kuscheln und Schmusen .... das finden sie gaaaaanz besonders prima !!!


Und hier noch die Einzelportraits:

Vergeben !!!
NOCH ZU VERGEBEN !!!
  Vergeben !!!
Vergeben !!!
Vergeben !!!
Vergeben !



18.08.2015

                                Sonnenliege getestet ...... und für gut befunden !!!
Bam-By, Maya & Dayo


22.00 Uhr :

Wie ... wo ... was ??
Um die Zeit sollen wir nochmal raus
Nöööö .... ist uns zu kalt !!!


19.08.2015
                         Erste Mahlzeit unter freiem Himmel ...
 .... s´schmeckt !

                              22.30 Uhr: 
                           Fraule sagt, wir müssen jetzt ins Bett!
                              Und weil wir ja sooooo artig sind, werden wir auch gleich schlafen !!!

Gute Nacht, Welt!!!


20.08.2015
Draußen isses heute nass und kalt .... bääääh !!!
Dann quetschen wir uns halt mal in die kleinste verfügbare Hütte ... dann wirds schööööön warm !!!


21.08.2015
Das Doon*chen durfte heute das erste Mal, vollkommen akzeptiert von Mama Nesh, zu ihnen in den Außenbereich.
Erst einmal mit nur einem Welpen, da ich sehen wollte, wie sie  das managed.
Sofort wurde die kleine Frau Grün in Beschlag genommen und geschnuppert,
bekuschelt und von oben bis unten abgeschlabbert!
Das ein ode andere Mal musste ich sie zur Vorsicht ermahnen, denn wer Quatsch kennt weiss,
dass sie auch etwas ungestüm sein kann.
Schnell hatte sie aber verstanden, dass sie, wenn sie vorsichtig ist, dafür auch eine Bestätigung von mir erhielt!!!



1. Auftrag erledigt !!!
... für den zweiten sind die Pläne bereits geschmiedet !!!



Abendliche Schmuse-und Kuschelstunde mit Mama ... und dabe immer schön in die Kamera lächeln !!!


22.30 Uhr:
Wie
Schlafen
Jetzt schon
Wir sind noch gar nicht müde !!!


 
 

Heute waren schon 57 Besucher (197 Hits) hier!