Rhodesian Ridgeback


 
   

1. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 13. Woche

=> Bhanu, Deckrüde B-Wurf

=> Trächtigkeit B-Wurf

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

11.07.2010
Den Babies geht´s prima!!!
Sie nehmen ordentlich zu ... allerdings muss ich mit der Flasche zufüttern, da bei Alma die Milch noch nicht richtig eingeschossen ist. Wenn wundert´s ... bei dieser Hitze mag sie nicht so wirklich viel fressen ... also kann auch nicht ausreichend Milch prodiuziert werden.
Aber mit dem Fläschchen klappt´s prima ... die Zwerge ziehen an wie kleine Kreiselpumpen!!!

Hier mal ein paar Bilder von den Kleinen:

Mama´s Pfote ist ein beliebter Schlafplatz !!


... und unter Mama´s Ohr ist es auch ganz nett !!!


Kuscheln ist was gaaaanz Tolles !!!



schmatz .... uns schmeckt´s !!!


... voll die dicken Bäuchlein !!!



glückseelig!!!


Oh Mann ... immer diese Paparazzi !!!


12.07.2010
Heute musste ich mit Alma zum Tierarzt.
Sie war schlapp, wollte weder fressen noch trinken, hatte leicht erhöhte Temperatur und ihr Gesäuge war zwar nicht heiss, aber ziemlich fest!
Und bevor sich ne ordentliche Mastitis entwickelt, hat sie mal vom Onkel Doktor ein Spritzlein bekommen, vielmehr gleich zwei ... 1 x Antibiotikum und dann noch was gutes für den Stoffwechsel!
Kaum waren wir zuhause ist sie über ihre Futterschüssel hergefallen und hat gaaanz viel getrunken!
(Das es so schnell wirkt, hätte ich ja nicht gedacht!!!)
Außerdem hab ich in der Apotheke was für die Milchproduktion geholt (Lactovetsan N vet.) ... leider ist immer noch nicht ausreichend Milch für alle vorhanden ... aber ich fütter ja  ein bisschen mit dem Fläschchen zu ... und wie ihr seht, sind sie ....

... kugelrund!!!


13.07.2010

Heute war Alma wieder die Alte.
Sie frisst und trinkt reichlich und so langsam scheint sie etwas mehr Milch zu haben ... auf jeden Fall musste ich heute schon deutlich weniger zufüttern ... sie nehmen alle ordentlich zu.
Vor allem uns Mr. Rot (er wog heute Abend schon fast
900 gr) ...

... auch Mr. Big oder die "Dampfwalze" genannt!!!
Wenn der zur Milchbar will, wird alles auf Seite geräumt!!!

Hier unser Dicker im Vergleich mit Mr. Blau, unserem kleinsten (624 gr)!


Ansonsten herrscht immer großer Andrang an der Milchbar ....

... und Alma ist ständig am Putzen, Putzen, Putzen !!!
Sie ist ne tolle Mama, lässt ihre Kinder nicht aus den Augen und das Babybett ist immer tadellos sauber!!!

Und wenn dann alle gespeist haben, schlafen sie glücklich und zufrieden ein!!!



           Weiter geht´s unter => 2. Woche !!!










 
 

Heute waren schon 48 Besucher (103 Hits) hier!