Rhodesian Ridgeback


 
   

13. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 13. Woche

=> Bhanu, Deckrüde B-Wurf

=> Trächtigkeit B-Wurf

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

01.10.2010
Ein neuer Monat und eine neue Lebenswoche hat begonnen ...
... mit einem Wetter, wo man wieder mal keinen Hund vor die Tür jagd!
Nebel, Nieselregen und nicht mal 10°C.
FRRRRRRRRR!
Und wie ich das ja eh schon von meinen Großen gewöhnt bin, tun´s die Kleinen bereits auch schon:

Lieber in beheizten Räumen auf bequemen Kissen ein Nickerchen halten, als sich draußen bei dem Sauwetter nasse Füsschen zu holen:

Ab und zu wird man dann von Fraule zum  Entlleeren vor die Tür gejagd ... was widerwillig und jammenrd erledigt wird ... um danach blitzschnell wieder Position neben der Heizung einzunehmen.
Sind halt Afrikaner ... kleine noch ... aber doch schon Afrikaner!!!

Heute Abend um kurz nach 18 Uhr kamen dann noch Verena und Verena
um  ihre kleine Bashaam Kianga zu sich nach Hause nach München zu holen!

Dort erwartet sie der Berner Sennen-Rüde "Mali" als Spielgefährte. Abwechselnd darf die kleine Maus mit einer Verena tagsüber ins Büro und dann mal mit der anderen Verena, die einen eigenen Pferdestall hat, zu den Pferden.
Na wenn´s die da nicht schön hat!!!

Jetzt sind nur nch drei Welpen da:
unsere kleine Nesh die bei uns bleibt ...

Baka Kigoma,

... der uns schon bald verlassen wird, um in Indien zu leben ...

und unser dickes  "Törchen", der mittlerweile sagenhafte 17,5 kg wiegt 

... und für den wir noch ein neues Zuhause suchen !!!

03.10.2010
Heute morgen um halb zehn kam Anita, die extra aus Indien herüberflog, um Baka Kigoma abzuholen, zu uns.

Nachdem wir noch gemütlich einen Kaffee getrunken hatten, hiess es dann für mich Abschied nehmen von meinem kleinen "Gomi" ... was mir bei ihm besonders schwer gefallen ist (und es sind auch wieder ein paar dicke Tränchen gekullert), weil es ja gar so weit weg kommt.
Die beiden werden den heutigen Tag und die Nacht noch bei einer Freundin in Norddeutschland verbingen, um dann morgen die große Reise nach Indien antreten.
Ich hoffe nur, dass mein kleiner Mann den Flug gut übersteht!
Und wenn er dann in seinem neuen Zuhause angekommen ist, erwarten ihn Temperaturen, die unsereins vor Neid erblassen lassen .... momentan hat es in Indien um die 30 °C ... und Anita meinte, im Winter,  wenn es mal kalt ist, dann sind´s auch noch um die 25 °C.  Tja ... Gomi wird sich jetzt nicht mehr mit so lausigen Temperaturen, Winter uund Schnee rumärgen müssen ... der lebt jetzt im wahrsten Sinne
"on the sunny side of live"!!!
 ... und auf meine Frage, ob sie mich den nicht adoptieren möchte, meinte sie: "Nur, wenn die Hunde auch alle mitkommen"!  *LACH*
... ne Überlegung wäre es echt wert *grins*
Baka Kigoma erwartet in seinen neuen Zuhause auch noch ein kleiner Cocker namens "Hugo", der gerade mal ein halbes Jahr alt ist. Na ...  da wird Anita wohl ihre wahre Freude mit den beiden haben ... zwei Lausbuben, die den ganzen Tag nur Blödsinn machen!!!
 
Nachdem Anita und Gomi dann weg waren, hab ich meine beiden großen Mädels eingepackt und bin mit ihnen nach Naila auf Ausstellung gefahren, wo sich Alma in der Zuchtklasse und Ayoka in der offenen Klasse beide souverän mit den Höchstwertnoten den  Titel
"Weltsieger"
geholt haben!!!!
Näheres unter Alma => Erfolge und
Ayoka => Erfolge von Ayoka !!!

Unsere kleine Nesh habe ich heute noch nicht mit auf die Ausstellung genommen.
Sie ist noch ein wenig schüchtern und da heute morgen bei unserer Abfahrt dann auch noch alles ziemlich flott gehen müsste, wollte ich ihr den Stress einfach noch nicht antun! Meine Großen sind es ja von mir gewöhnt, das alles immer "zack-zack" gehen muss, aber die Kleine braucht das noch nicht!
Aber vielleicht fahren wir im November nochmal auf eine Ausstellung ... und da wird sie dann dabei sein!!!

Auf der Ausstellung heute waren auch Alma´s Männer
Anum (Papa A-Wurf) und Bhanu (Papa B-Wurf),
die sich ebenso jeweils in der offenen Klasse und in der Championsklasse bei den Rüden den Weltsieger-Titel sichern konnten!!!

05.10.2010
Heute habe ich Nachricht mit Bildern von Anita und Baka Kigoma bekommen.
Sie sind gut in Indien angekommen und dem Kleinen scheint es sehr gut zu gehen!!! 
Bilder und Berichte von ihm und den anderen Welpen könnt Ihr ab jetzt in der neuen Rubrik "Im neuen Zuhause" betrachten!

Auch unser "dickes Törchen" hat heute ein neues Zuhause gefunden!!!
Um 16 Uhr kam Udo  ... und Tor kam, sah und siegte.
Er hat Udo sofort von oben bis unten abgeschlabbert und somit war die Entscheidung auch gleich gefallen!!!

Unser Törchen lebt ab heute in Zülpich in der Nähe von Köln zusammen mit Udo´s Familie mit drei Kindern  und einem riesengroßen Garten .... und am Freitag bekommt er auch noch einen kleinen Welpen aus dem Tierschutz aus Spanien als Spielgefährten!!!

Somit haben unsere Welpen alle ein neues Zuhause gefunden!!!
Ich wünsche allen neuen Hundeeltern viel Spaß und Freude mit ihren neuen Familienmitgliedern!!!!


... und schließe nun die Rubrik B-Wurf mit einem lachenden und einem weinenden Auge!!!


Selbstverständlich könnt Ihr alle weiteren Neuigkeiten weiterhin in all den anderen Rubriken wie gewohnt verfolgen!!!





 

 
 

Heute waren schon 61 Besucher (272 Hits) hier!