Rhodesian Ridgeback


 
   

11. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 13. Woche

=> Bhanu, Deckrüde B-Wurf

=> Trächtigkeit B-Wurf

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

17.09.2010
Mittlerweile in der 11. Lebenswoche tragen so einige erzieherische Maßnahmen schon deutlich  ihre Früchte.
Die Kleinen wissen bereits deutlich, dass ein NEIN auch wirklich nein bedeuted, was durchaus sehr angehehm ist, wenn man in die Hocke geht und nicht mehr gleichzeitig von sechs Welpen angesprungen und angeknabbert wird. Oder man keinen Schritt vor den nächsten setzten kann, da immer irgend einer am Hosenbein (und somit auch ab und an mal an der Wade) seinen spitzen Zähnchen erprobt.
Zumindest bei mir klappt das schon wunderbar ... bei Felix nicht wirklich, denn das "Opfer" wird noch nicht ganz so ernst genommen.
Auch bei den Fütterungen haben sie mittlerweile verstanden, dass es erst was gibt, wenn alle schön brav sitzen (zumindest andeutungsweise) und ich die Futterschüsseln abstellen kann ohne das sie vor erreichen des Bodens schon halb leer sind! Man sieht schon sehr deutlich, dass sie sich dabei unendlich zusammenreissen müssen, aber sie können sich schon ganz gut beherrschen!!!

Die meiste Zeit des Tages wird aber nach wie vor mit Spielen und Toben verbracht und Ihr Lieblingsspiel ist:
"Ich nehme dem anderen genau das ab, womit der sich gerade beschäftigt!"


Ein Spiel, welches oftmals von wilden Verfolgungsjagden durch den Garten begleitet wird!


Aber am Ende gibt es doch immer einen Sieger, der dann mit seiner schwer erkämpften Beute  erschöpft einschläft:


19.09.2010
Heute haben uns wieder zwei Welpen verlassen.
Gleich heute morgen kamen Daniel und Gabriela zu uns. Sie hatten vor ein paar Wochen schon mal mit mir Kontakt aufgenommen.
Die kleine Luba ging ihnen die ganze Zeit nicht aus dem Kopf und als sie sie dann heute live gesehen hatten, war es um sie geschehen.
Die kleine Maus wohnt seit heute in der Nähe von Cham.


Und gegen Mittag kamen dann Frau und Herr Westphal (Oberst-Leutnant a.D.) und holten ihre kleine Kira (Binah Jamal) zu sich nach Augsburg!



Jetzt sind nur noch 4 Welpen bei uns!!!

Der klägliche Rest!!!

Aber wenigstens ist jetzt an der Milchbar wieder ausreichend Platz vorhanden!!!


Baka Kigoma  

... und Bashaam Kianga
werden noch ein wenig bei uns bleiben. Sie werden erst Anfang Oktober von ihren neuen Hundeeltern abgeholt.
So hat unsere kleine Nesh wenigsten noch ein paar Tage jemanden zum Spielen.

Und für unser süßes "Törchen" suchen wir noch ein neues Zuhause!!!

 
 

Heute waren schon 53 Besucher (116 Hits) hier!