Rhodesian Ridgeback


 
   

10. Woche

   
 


 

 

Home

NEWS

Über uns

ALMA

A-Wurf 2008

B-Wurf 2010

=> 1. Woche

=> 2. Woche

=> 3. Woche

=> 4. Woche

=> 5. Woche

=> 6. Woche

=> 7. Woche

=> 8. Woche

=> 9. Woche

=> 10. Woche

=> 11. Woche

=> 12. Woche

=> 13. Woche

=> Bhanu, Deckrüde B-Wurf

=> Trächtigkeit B-Wurf

B-Wurf: Im neuen Zuhause

D-Wurf Februar 2012

G-Wurf 2013

BELAYNESH

F-Wurf 2013

H-Wurf 2014

I-Wurf 2015

J-Wurf 2016

HEMBADOON NAKUPENDA

Kiss from a Rose - Litter 2017

*LEGENDARY* - Litter 2018

Kiss from a Rose KHEMALAY NAKAWA

*LEGENDARY* Leeloo Kukuwah

AJAMU

Ayoka

C-Wurf Juni 2011

C-Wurf: Im neuen Zuhause

E-Wurf 2012

Rhodesian Ridgeback Jambo Hilfe org

Wurfplanung 2019 !!!

Fotos 2018

* FOTOS *

Der RR - Wissenswertes

Ilonas Fortbildungen

Links

Gästebuch

Ein Ridgeback-Märchen

Regenbogenbrücke

In Memorian

Gedichte, Sprüche, Lustiges

Kontakt

Impressum

Datenschutz

 


     
 

10.09.2010
Der Start in die 10. Lebenswoche begann mit einem schönen sonnigen Tag!!!
Nachdem die ganze Woche das Wetter nicht wirklich zufriedenstellend war, 
wurde der heutige Tag, an dem es, das erstemal diese Woche, nicht regnete, in vollen Zügen zum Spielen und Toben auf endlich mal trockenem Rasen ausgenutzt!




.... und ein ausgiebiges Sonnenbad, auf dem von der Sonne aufgewärmten Steinboden, wurde auch sichtlich genossen!!!


Und als Felix heute, nach drei Wochen Papa-Urlaub, wieder zurück kam, waren die Kleinen total aus dem Häuschen (endlich ist "das Opfer" wieder da!!!).


Ihr seht, die Bande erfreut sich ihres Lebens  und dass uns schon drei verlassen haben, merkt man nicht wirklich ... die Monster halten uns ganz schön auf Trab!!!
Heute habe ich Jürgen mal für drei Stunden mit ihnen alleine gelassen, da ich meinen Vater im Krankenhaus besucht habe und ... ich glaube er war heilfroh, als ich wieder zurück war!!! *lach*

Und als bei meiner Rückkehr auch gleich noch die Futterschüsseln geklappert haben, standen alle schön brav in Reih und Glied und warteten auf ihr Abendessen:


.... welches unverzüglich serviert wurde und offensichtlich gut gemundet hat!!!


Danach wurde von Alma noch ein kleiner Nachschlag Milch angeboten, der auf dem Kissen unter dem Balkon, worüber ich diese Woche aufgrund der nicht gerade warmen Temperaturen bereits eine Rotlichlampe aufgehängt habe, zu sich genommen wurde ...


... im Anschluss daran wurde dann unter dem wärmenden Licht noch ein bisschen geblödelt....


... bis sich schließlich alle aneinandergekuschelt haben und irgendwann eingeschlafen sind!

  So ein Rotlicht ist schon echt was Feines ... die Zwerge können jetzt, trotz der lausigen Temperaturen, bis in die späten Abendstunden draußen bleiben , da es echt schön mollig warm macht   .....  was ihnen viieeeel besser gefällt, als schon bei Anbruch der Dunkelheit ins Haus zu müssen .... 
Zwischen 22 und 23 Uhr werden sie dann  immer nochmal geweckt, um sich im Garten zu entleeren und danach geht´s ab ins Bettchen, wo sie dann glücklich und zufrieden neben der bereits eingeschalteten Heizung (und das Anfang September) bis zu nächsten morgen schlafen!!!

Gute Nacht, ihr Süssen!!!!

Hier ein paar Fotos von dem Welpen, der noch ein neues Zuhause sucht:


Bayani Tor, ein sehr kräftiger
ridgeless-Rüde,in einem schönen dunkel-rotweizen,  vom Wesen eher ein gemütlicher und sehr verschmuster Zeitgenosse, der aber auch zwischenzeitlich mal ein  "kleiner Rabauken" sein kann!!!

12.09.2010
Der heutige Tag begann damit, dass "das Opfer" Felix erstmal so richtig in die Mängel genommen wurde:

... was hat der arme Kerl gequiekt .... und ich gelacht!!!
(Oh Gott ... bin ich eine Rabenmutter!!! )

Ansonsten wurde bei herrlichen Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen der Garten wieder unsicher gemacht, aber auch die Bäuche Richtung "warmer Planet" getreckt!!!

                                                         
.... es wurde gemeinsam nach den Ameisen Ausschau gehalten...


.... und sich auch mal im Schatten so richtig lang gemacht ...


... und Ajamu und Ayoka waren in der Mission "Ohrenreinigung" unterwegs ...

...einer von rechts und die andere von links ...
...na wenn die nicht sauber geworden sind?!?

Und dann hiess es wieder einmal für mich Abschied nehmen, denn unser "Dicker" Bwana Chigani (aktuelles heutiges Gewicht:  fast 12,5 kg) wurde von seinen neuen Hundeeltern Armin und Manuela abgeholt.

Wir haben heute abend schon miteinander telefoniert:
Bwana hat die meiste Zeit der Heimfahrt geschlafen (ich habe von ihm auch nichts anderes erwartet), nur einmal gespuckt und sich nach seiner Ankunft in seinem neuen Zuhause erstmal in aller Ruhe umgesehen:
er hat sich die Ente betrachtet (wobei er, laut Manuela, ganz still dagesessen ist), gleich mal die Gartenliege in Beschlag genommen (tja ... ist halt ein Ridgeback) und letztendlich auch prombt  Bazi´s Abendessen vertilgt  ... was dieser ohne Murren zugelassen hat; naja, dafür hat Bwana ja auch sein Spielzeug eingetauscht!!!
Und während ich mit Manuela telefoniert habe, lag er schon auf Armin´s Schoß und hat sich die Wanne kraulen lassen!!!!
Mein Dickerchen scheint sich dort richtig wohl zu fühlen!!!!

Und Ayoka fand den heutigen Tag mit den Zwergen wohl so anstrengend, dass sie abends im Sitzen auf ihrem Hundesofa eingeschlafen ist:


16.09.2010
Heute erhielt ich einen Anruf von Verena, die uns letzte Woche mit ihrer Freundin, auch Verena, schon besucht hatten, um sich unsere Zwerge anzuschauen. Die beiden hatten sich gleich in unsere Bashaam Kianga verguckt.
Allerdings musste sie nun noch mit ihrem Chef klären, ob sie die Süße mit auf Arbeit nehmen darf ... und ...  er hat es erlaubt. Somit hat Bashaam auch ein neues Zuhause gefunden und wird am 1. Oktober zu ihrer neuem Mami nach München ziehen.


Unser kleines Schneckchen Nesh hat heute entdeckt, dass es in meinem Bett voll toll ist ... und hat sich´s mal gleich an der Seite ihres großen Bruders so richtig bequem gemacht.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass ich da auch gleich nochmal mit unter die Decke gehuscht bin und ne Kuschelrunde mit ihnen eingelegt habe!!!


 
 

Heute waren schon 59 Besucher (251 Hits) hier!